Erfolgreiche Karrieren werden kreativ gestaltet und dynamisch geplant. Sie sind ein Designprodukt: Unnachahmbar, schillernd, wertvoll! Jasmin Döhling-Wölm
Erfolgreiche Karrieren werden kreativ gestaltet und dynamisch geplant. Sie sind ein Designprodukt: Unnachahmbar, schillernd, wertvoll!Jasmin Döhling-Wölm

TEAM & KONTAKT

INSTITUT & POSTANSCHRIFT

Hollerallee 8

28209 Bremen

 

fon +49 | 0 | 421 | 416 50 64 0

 

COACHINGRÄUME

Bürovilla AUXILIUM

 

Bremer Shakespeare Company

Theater am Leibnizplatz

 

Sie finden rechts die Beschreibung zu uns und zu unserer persönlichen Expertise.

Bestellung unseres Newsletters 

In unserem Newsletter informieren wir kurz und knackig über Neuigkeiten aus unserem Netzwerk und zu aktuellen Themen im Coaching. So haben wir auch monatlich eine Literaturempfehlung im Koffer.

 

Es lohnt sich also den Newsletter zu abonnieren. Hier sehen Sie einen Auszug aus der Januarausgabe

 

Auszug aus kurz_und_knackig | Von A(ber) bis Z(ivilcourage) vom 23. Januar 2018

 

BUCHEMPFEHLUNG | Gelesen für Sie ...

'Die Masken der Niedertracht' von Marie-France Hirigoyen

 

Es gehört zu den häufigen Themen in unseren Coachings, dass wir uns mit Strukturen der Macht und dessen Missbrauch auseinandersetzen. Netzwerkdynamiken in Karriereentwicklungen zu beleuchten, heißt auch, mit psychosozialen Spielen und Vernichtungskämpfen umgehen zu müssen. Psychoterror und Mobbing gehören bedauerlicherweise zunehmend zu den Coachinganlässen, verbunden mit der Überlegung, die Karriere anderswo fortzusetzen.

 

Nicht immer sind die Coachees selber die Betroffenen. Häufig beobachten Sie Machtmissbrauch und fragen sich, was sie tun können, wenn sie selbst in einer abhängigen Position sind.

Zivilcourage und das Anspielen der richtigen Netzwerke nehmen in diesem Kontext eine zentrale Rolle ein, um die Lösung herbeizuführen. Das können wir mit strategischen Netzwerkanalysen - kurz NETQUEST - effektiv und effizient erarbeiten. Jedoch nimmt auch die Zahl derer zu, die selber schon Mobbing - oder zumindest psychische Attacken - am eigenen Leib erlebt haben.

Da es niemals nur schwarz-weiße Situationen gibt, sollte jeder und jede sich auch mit strukturellen Verstrickungen und persönlichen Beiträgen in diesen Situationen vertraut machen.

Den Einstieg kann an dieser Stelle ein Klassiker der Psychoanalytikerin, Medizinerin und Viktimologin Marie-France Hirigoyen bieten.

 

"Es ist schwer, sich gegen eine Gewalt zu wehren, die weder greifbar noch beweisbar ist und die doch verletzt. Seelische Gewalt erniedrigt, nimmt die Selbstachtung, macht hilflos. Den Tätern dient sie dazu, ihr eigenes Ego zu erhöhen und ihre Gier nach Anerkennung und Bewunderung zu befriedigen."

 

Mein Fazit: Sie sollten das Buch lesen, wenn Sie sich eine oder mehrere der folgenden Fragen stellen: 

 

Wie gehe ich mit seelischer Gewalt in meinem privaten Lebensbereich um?

Wie gehe ich mit seelischer Gewalt am Arbeitsplatz um?

Wie kann ich frühzeitig Machtmissbrauch und Psychoterror erkennen und angemessen intervenieren?

Welche Verantwortung trägt die Leitung der Organisation?

Ein wertvolles Buch für Fach- und Führungskräfte, die selber eine bessere Welt hinterlassen wollen, als die, die sie betreten hatten. 

 

Herzliche Grüße aus Bremen

Ihre/Eure
Jasmin Döhling-Wölm

 

Sie haben Interesse an unserem Newsletter? Dann tragen Sie sich mit Ihrem realen Vornamen, Nachnamen und Mailadresse in die Mailinglist ein.

Datenschutzbestimmungen

Kontaktaufahme mit uns

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

NEWSLETTER kurz_und_knackig

 

Aktueller Newsletter für Mai

'Souverän im Netzwerk' heißt, König_in im eigenen Land zu sein

Förderprogramme für Frauen in Wissenschaft und Forschung

Übersicht Stand 03/2018 des

CENTER OF EXCELLENCE WOMEN AND SCIENCE (CEWS)

Rekrutierung Wissenschaft

Wir empfehlen Wissenschaftlerinnen zur Erhöhung ihrer fachlichen Sichtbarkeit die Datenbank femConsult des CENTER OF EXCELLENCE WOMEN AND SCIENCE (CEWS)

Fachbuch zur Karrierenetzwerkanalyse Netquest 

Barbara Budrich Verlag

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karrierekunst | Consulting-Institut für akademische Karriereentwicklung | Jasmin Döhling-Wölm